Sweet Equilibrium

Ein Israeli auf Erfolgskurs, ein Kroate für die frühen Morgenstunden im Club und ein Deutscher, der den Sound einer ganzen Stadt prägt.

Als DJ des berühmt-berüchtigten Clubs «The Cat & The Dog», machte sich Khen in Tel Aviv einen Namen. Seit sechs Jahren taucht sein Name immer wieder in den Credits von hervorragenden House-Tracks und Remixes auf. Anfangs nur absoluten Insidern bekannt, änderte sich das schlagartig mit seiner Solo EP «Sweet Break Up» auf dem argentinischen Label Sudbeat von Hernan Cattaneo. Mit der «Pollen Spreader» auf dem kanadischen Label Micro Castle gelang dem israelischen Wunderkind der endgültige Durchbruch. Niemand Geringeres als Luca Bacchetti remixte Khens Tracks.

Khens musikalische Handschrift ist unverkennbar. Melancholisch und sanft, aber dennoch sehr Dancefloor-orientiert. Nun kehrt er zurück zu Sudbeats. Mit im Gepäck zwei Tracks, welche dich garantiert verzaubern werden. Mental X stellt sie dir am Samstag vor.

At The Turn Of Equilibrium
Der Kroate Petar Dundov hat sich schon lange von einem Geheimtipp zum absoluten Brand entwickelt. Sicher ist es auch die jahrelange und treue Zusammenarbeit mit dem belgischen Kultlabel Music Man, dem er seit über 15 Jahren treu ist. Sein inzwischen fünftes Album «At The Turn Of Equilibrium» solltest du dir unbedingt anhören. Techno für die Morgenstunden. Energetisch aber dennoch sanft.

Mannheim Reloaded
In den frühen 90er-Jahren war die baden-württembergische Stadt eine Hochburg von Jungle und Drum&Bass. Das legendäre «Milk!» gehörte zu den bekanntesten Clubs in Europa. Doch dann wurde es still, zumindest im elektronischen Bereich. Nick Curly heisst der DJ und Produzent, der den «Sound Of Mannheim» heute prägt. Mit 8bit Records und unzähligen grandiosen Tracks, überzeugt Curly schon seit vielen Jahren. Mental X stellt dir sein neustes Werk im Feature vor.

Weiter präsentiert dir Mental X brandneue und fantastische Tunes von Ziger, Yotto, Marc DePulse und noch vieles, vieles mehr!