Teatime with Butterflies

Sounds, irgendwo zwischen Detroit-Techno und Rave. Eagles and Butterflies aus Los Angeles und Dale Middleton aus London, lassen es mit ihren neuen Scheiben richtig krachen.

Zugegeben, sein Name klingt schon fast kitschig. Doch seine Tracks sind absolute Techno-Madness. Eagles & Butterflies aus Los Angeles meldet sich mit einer neuen EP zurück. Im Gegensatz zu seinen letzten, eher House-lastigen Veröffentlichungen auf Get Physical, lässt es der Amerikaner nun so richtig krachen. Dein Host stellt dir die Tracks im Feature vor.

Teatime with Middleton
Ein neuer Groove kommt diese Woche auch von Dale Middleton aus London. Aufgewachsen mit klassischem French House, entdeckte er bald die fantastischen technoiden Sounds von Bedrock. Diese Verschmelzung aus Techno und House gefiel dem jungen Middleton. Er fing an als Produzent herum zu experimentieren. 2012 war dann sein Jahr.

Entdeckt und gefördert vom Holländer Eelke Kleijn veröffentlichte er seine «Homage EP» auf dessen Label «Outside the Box», welche ihm schlussendlich alle Türen öffnete. Nach unzähligen Remixes veröffentlichte Middleton eine vielbeachtete EP auf dem Omid 16b Label «Sex On Wax». Und plötzlich klopfte auch John Digweed an seine Türe. Er lud den Newcomer als Gast-DJ an seine Bedrock-Party ein. So schliesst sich also der Kreis.

Mental X stellt dir diese Woche die kommende EP von Dale Middleton vor. «Coruscate» klingt sehr frisch. Irgendwo zwischen Detroit-Techno und Tech-House. Oder einfach, very British!

Und sonst noch?
Weiter präsentiert dir Mental X brandneue und exklusive Raxon aus Dubai, Stan Kolev aus Bulgarien, Michael A aus Weissrussland, Navid Mehr aus Kanada und noch vieles, vieles mehr!