Von São Paulo bis Wien

Retro-Chic aus Brasilien und Österreich von Whebba und Joyce Muniz. Oder: wenn Techno auf House trifft.

Sie sind ein Dreamteam. Der Zahnarzt aus São Paulo und die House-Queen aus Wien. Rodolfo Wehba und Joyce Muniz veröffentlichen ihre neue EP und lassen ganz nebenbei den Chic der 80er Jahre aufleben.

Wehbba aus Brasilien hat sich in den letzten zehn Jahren eine grosse Fanbase aufgebaut. Kein Wunder! Co-Produktionen und Remixe für Bushwacka, Laurent Garnier, X-Press 2, Digweed und Funk D'Void listen sich in seiner Biographie. Zusammen mit Joyce Muniz aus Wien veröffentlichte er 2014 den Track «Sleepless». Das Re-Release brilliert, neben dem grandiosen Original, mit zwei fantastischen Remixes von DJ T. und German Brigante. Mental X stellt dir die Künstler und ihre Tracks im Feature vor.

Jurriën Voetberg aka FooT aus den Niederlanden überzeugte in den vergangenen Jahren immer wieder mit grossartigen Releases auf Inlab Recordings und Cinematique. Spacey, deep und stellenweise düster wirkende Sounds, wie wir sie von Max Cooper oder Ryan Davies kennen, sind sein Markenzeichen. Allerdings schafft es FooT hervorragend, diesem Stil seinen ganz eigenen Stempel aufzudrücken. Zusammen mit Michael Geelen gründete er nun das Projekt 10dens. Eine fast schon unwirklich gute Scheibe erwartet dich bei Mental X.

Weiter präsentiert dir Mental X neue und exklusive Tunes von Darren Emerson, Coyu, Dinky, Navid Mehr, Blancah und noch vieles, vieles mehr!