Von Wäldern, Legenden & paranoiden Autoren

Ein altes Basler Kinderlied erzählt davon, dass der Weihnachtsmann im Schwarzwald wohnt. Nun gut ich fand diese Story immer sehr absurd, bis ich kürzlich über die Biografie von Patrick Chardronnet stolperte.

«Patrick Chardronnet lebt in einem wunderschönen kleinen Haus im Schwarzwald, umgeben von tausenden mächtigen Tannen». Wie bitte? Also doch der Weihnachtsmann? Chardronnet kommt aus Höfen, einem kleinen verschlafenen Dorf mitten im Schwarzwald. Der Musiker und Produzent hat sich in den letzten Jahren auf Labels wie Poker Flat und Connaisseur eine solide Fanbase aufgebaut. Erst letzten Monat veröffentlichte er den Track «Shibuya», ein Meisterwerk in Sachen Urban-Electronica. Mental X stellt dir neue Sounds von Patrick Chardronnet vor. Neues aus dem Regenwald kommt von André Sobota aus Brasilien. Das junge Talent veröffentlichte auf Eric Prydz' Label seine Tracks, remixte Kult-Acts wie Tilt und wurde prompt zu einem der bekanntesten Künstler seiner Heimat. Charakteristisch für Galicien sind die weitläufigen Wälder, die zum Teil aus angepflanzten Eukalyptusbäumen bestehen. Genau von dort kommt David Granha. Seine brandneue EP stellt dir Mental X im Feature vor. Und sonst noch? Ein paranoider Bestseller-Autor, welcher seine Sci-Fi-Romane zu John Digweeds Musik schrieb. Weiter präsentiert dir Mental X brandneue Tunes von Chaim, Worakls, Nanoplex, Jonas Saalbach, Robert Babicz und noch vieles, vieles mehr.