Berghütten Spezial – Tag 1 – Alp-Beiz Muottas, Samedan

  • Montag, 9. Oktober 2017, 18:15 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 9. Oktober 2017, 18:15 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 3. Oktober 2017, 12:15 Uhr, SRF 1

Fünf Stammgäste gehen hoch hinaus und präsentieren ihre liebsten Schweizer Berghütten in Graubünden und im Berner Oberland. Frische Luft, atemberaubende Aussichten und kulinarische Highlights sind garantiert.

Das Restaurant ist in einem über 120 Jahre alten Gebäude untergebracht, welches restauriert wurde. Angefangen hat alles mit einer Besenbeiz, die nur im Sommer geöffnet und 25 Plätze auf der Terrasse hatte. Im Sommer lebt und wirtet der Koch und Alphirt Christian Bartel, 58, auf der Alp Muottas und hütet die Angusrinder, die rund um die Beiz grasen. Die Alp Muottas ist eine authentische Alphütte, deren Mitarbeitende nicht nur für das Gastgewerbe, sondern auch für die Tiere zuständig sind. Das Besondere an dem Haus ist, dass es vor über 120 Jahren aus den gesammelten Materialien der Region wie Steine und Holz gebaut wurde. Die Küche ist offen und der Gast kann bei der Zubereitung der Speisen zuschauen. Im Haus gibt es zudem sechs Schlafplätze. Auf der Karte finden sich Angus-Beef-, Engadiner- und österreichische Spezialitäten. Das Restaurant wird vom Stammgast Mario Salis, 67, einem pensionierten Polizeihauptmann präsentiert.

Beiträge