Berghütten Spezial – Tag 2 – Ospizio La Veduta, Bivio

  • Dienstag, 10. Oktober 2017, 18:15 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 10. Oktober 2017, 18:15 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 11. Oktober 2017, 12:15 Uhr, SRF 1

Am zweiten Tag vom Berghütten-Spezial machen die Beizentester einen kulinarischen Halt auf dem Julierpass.

«Veduta» bedeutet so viel wie «schöne Aussicht» und hält, was der Name verspricht: Man hat hier einen tollen Ausblick über Bivio bis nach Chur. Dies ist zudem die einzige Möglichkeit, auf dem Julierpass anzuhalten. Seit einem Jahr wirtet Ramis Rizvanovic, 47, hier mit seiner Lebensgefährtin. Das Haus liegt 100 Meter unter dem Julierpass und ist 2233 Meter über dem Meer. In den nächsten fünf Jahren wird hier ein Theaterhaus mit 370 Plätzen gebaut – das Juliertheater. Das Spezielle ist auch, dass dieses Theater mitten in der Bergwelt und der Natur gebaut wird, sonst stehen Theaterhäuser immer in Städten. Da ihre Gäste sehr international sind, bieten sie ein breites Angebot an nationalen und internationalen Spezialitäten an. Da der Wirt aus Vorarlberg kommt, dürfen die Vorarlberger Käsespätzle nicht fehlen sowie auch eine Auswahl an verschiedenen Knödeln. Vertreten wird das Ospizio vom Stammgast und Versicherungsvertreter Michael Vieru, 23.

Beiträge