Berghütten Spezial – Tag 5 – Schreckfeld, Grindelwald

  • Freitag, 13. Oktober 2017, 18:15 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 13. Oktober 2017, 18:15 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Montag, 16. Oktober 2017, 12:15 Uhr, SRF 1

Finale vom Berghütten-Spezial in Grindelwald - welche Beiz konnte in den Kategorien Ambiente, Essen und Preis-Leistungsverhältnis am meisten überzeugen?

Das Bergrestaurant wurde im Jahr 1994 im Alphüttenstil mit modernen Einflüssen neu gebaut. Der Wirt Marcel Michel, 40, kennt das Restaurant schon sehr lange, da er selbst als junger Mann dort schon als Angestellter tätig war. Neun Jahre war er in der Küche und im Service tätigt, wechselte dann aber in einen anderen Betrieb. Mitte 2015 sah er die Stelle als Pächter fürs Bergrestaurant Schreckfeld ausgeschrieben und übernahm es im darauffolgenden November. Wenige Monate später stiess seine Schwester zum Team dazu und wurde seine rechte Hand. Bei einem eindrücklichen Bergpanorama können Gäste hier vor allem Schweizer Küche wie Fondue und Raclette geniessen. Im Sommer gehen sie mit ihrem Angebot auch auf die Touristen aus aller Welt ein und setzen moderne, internationale Gerichte, wie hausgemachte Burger, auf die Speisekarte. Das Schreckfeld wird vom Stammgast Patrick Boissier, 35, einem Bergbahnmitarbeiter vertreten.

Beiträge