Drei-Seen-Land – Tag 3 – Restaurant Autrement, Biel

  • Mittwoch, 15. November 2017, 18:15 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 15. November 2017, 18:15 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 16. November 2017, 12:15 Uhr, SRF 1

Am Tag 3 geht es anders im Restaurant Autrement in Biel weiter.

Am 1. April 2016 erfüllte sich Gastgeber Claudio da Silva seinen grössten Traum: Er kaufte ein Lokal und eröffnete somit sein erstes eigenes Restaurant, das heutige Autrement. Mit dem Autrement will er einen Ort des Genusses und einen Ort zum Verweilen mitten in Biel anbieten. Das Haus liegt zentral in der Stadt und steht unter Denkmalschutz. Das Besondere am Haus ist die gute Küche. Sie kochen ihre Produkte frisch à la minute und bieten dem Gast ein schönes, urbanes Ambiente und frische saisonale Menüs an. Mit dem Bison-Entrecôte vom Grill bietet das Lokal den Gästen eine ganz besondere Art des Genusses. Der Gast soll sich im urbanen Autrement von Anfang an wohl und heimelig fühlen. Mit viel Kreativität, Liebe und Herzblut versuchen sie ihre Gäste zu begeistern. Stammgast Tanja wohnt seit fünf Jahren oberhalb des Restaurants. Sie war anfänglich sehr skeptisch gegenüber dem neu eröffneten Restaurant Autrement. Sie und ihr Freund haben das Lokal schliesslich doch ausprobiert und waren sofort begeistert vom Essen, dem unglaublich zuvorkommenden Gastgeber und dem schönen Ambiente.

Beiträge