Engadin – Tag 2 – Hotel Macun

Die Engadiner Gourmets besuchen einen Wirt in Tschlin, der ein Leben lang davon träume, Gastgeber zu sein.

Georg Janett, 58, träumte das ganze Leben davon, eines Tages Gastwirt zu werden. Sein Vater wollte aber, dass er als Bauer den Hof der Eltern übernimmt. Erst nach dessen Tod, als das Hotel Macun einen neuen Pächter suchte, ging sein Traum 2011 in Erfüllung. So wurde aus dem Landwirt ein Gastwirt mit Leib und Seele. Er liess Rezepte von seiner Grossmutter in die Speisekarte einfliessen. Das Macun ist der Dreh- und Angelpunkt von Tschlin und wird vom Stammgast Duri Janett, 63, vertreten.

Beiträge