Fürstentum Liechtenstein – Tag 2 – Alpenhotel Malbun, Triesenberg

Am zweiten Tag der Liechtensteiner Beizenwoche gehts ab in die Höhe. Die Stammgäste kehren im Alpenhotel Malbun in Triesenberg ein.

Das Alpenhotel Malbun wurde im Jahr 1908 von den Urgrosseltern von Karlheinz Vögeli, 49, eröffnet. Über 50 Jahre lang war es das einzige Restaurant in Malbun. Karlheinz ist seit dem Jahr 1991 – nach Lehr- und Wanderjahren in der Schweiz und Kanada, zusammen mit seiner Frau Vibeke, 52, Gastgeber im Alpenhotel, und gemeinsam führen sie es nun in vierter Generation. Die Spezialitäten des Hauses, Spareribs sowie Wildgerichte, munden auch Stammgast Reinhard Servello, 44, den man einmal in der Woche im Wirtshaus antrifft und anlässlich des Firmen-Weihnachtsessens, das er alljährlich mit seinen Mitarbeitenden im Alpenhotel feiert.

Beiträge