Fürstentum Liechtenstein – Tag 5 – Made in Italy, Vaduz

  • Freitag, 1. Dezember 2017, 18:15 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 1. Dezember 2017, 18:15 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Montag, 4. Dezember 2017, 12:15 Uhr, SRF 1

Enscheidungstag im Fürstentum Liechtenstein: Wer gewinnt die Beizenwoche? Kann womöglich das Ristorante Made in Italy in Vaduz den Sieg einfahren?

Den Abschluss der Liechtensteiner Beizenwoche macht Wirt und Koch Giovanni Pennarelli, 49, der das Lokal vor fünf Jahren zusammen mit seinem Geschäftspartner und Freund Andrea Secli, 44, gegründet hat. Der kleine Betrieb war schon immer in italienischen Händen. Ob Teigwaren, Pizza oder Cannoli zum Dessert, alles wird von Hand zubereitet und nach «Nonna-Art» gekocht. Für die mediterranen Köstlichkeiten gibt es in dem Sinne keine Karte, aber ein Menü des Tages, welches spontan und saisonal und stets frisch zubereitet wird. Jeden Samstag bietet das Lokal zudem den ganzen Tag über kleine Pizzen an. Und sogar die Liechtensteiner Spezialität «Käsknöpfli» wird im Restaurant einmal im Monat angeboten. Obwohl der Koch kein Liechtensteiner ist, sagen seine Stammgäste, zu denen sich auch Reto Möhr, 45, zählt, es seien die besten in der Stadt.

Beiträge