Kanton Aargau – Tag 1 – Restaurant Hirschen, Bünzen

Los geht die Beizentour mit dem Restaurant Hirschen im aargauischen Bünzen.

Das Gebäude wurde im 17. Jahrhundert gebaut und in den 80 er Jahre renoviert. Das Ehepaar Kaupp bewirtet den Hirschen seit bald zwei Jahren. Nebst dem Gastraum gibt es noch ein Gourmetstübli, einen eleganten à la française Raum und einen Saal für grössre Anlässe. Der Geschäftsführer und Koch Hervé Kaupp bringt seinen französischen Charme nicht nur den Gästen sondern auch auf den Teller. Er fühlt sich in verschiedenen Küchen zuhause, sei dies bei einem gehobenen Vier- bis Fünfgangmenü oder bei einem eigens entwickelten Burger. Hauptsache die Zutaten sind aus der Schweiz.

Beiträge