Kanton Solothurn – Tag 1 – Ristorante Dal Toscano, Oensingen

Fünf Stammgäste präsentieren ihre Lieblingsrestaurants und laden dazu ein, den Kanton Solothurn von Montag bis Freitag kulinarisch zu entdecken. Der Startschuss fällt in Oensingen im Dal Toscano.

Das denkmalgeschützte Haus, erbaut im Jahre 1756, wurde früher als Postkutschenstation genutzt. Seit mehreren Generationen wird es nun aber als Gaststätte geführt. Wirt Massimo Santucci, 48, und seine Familie haben das Lokal vor drei Jahren übernommen. Nebst altem Schweizer Charme hat der Italo-Schweizer im Dal Toscano ein mediterranes Ambiente geschaffen und bietet sowohl Schweizer Küche als auch italienische Spezialitäten an, darunter die selbstgemachten Pasta mit diversen Saucen. Stammgast Hanspeter Balsiger, 64, macht auf seinem täglichen Spaziergang mit seinem Hund oft Halt im Ristorante.

Beiträge