Kanton Tessin – Tag 5 – Grotto al Capon, Brione s. Minusio

Ein pensionierter Rennfahrer will am Finaltag in seinem 300jährigen Grotto alle noch überholen.

Wirt Peter Lüdi, 61, wurde vor 18 Jahren von einem guten Freund angefragt, ob er Lust und Zeit habe, ihn in seinem Grotto zu unterstützen. Peter war in jungen Jahren ein begeisterter Hobbykoch und half seinem Freund immer gerne aus. Als dieser verstarb, übernahm Peter das Grotto und führte es weiter. Das Lokal liegt im Dorfkern von Brione, ist 300 Jahre alt und sehr rustikal. Mindestens ein Mal in der Woche kommt ein Nachbar aus dem Dorf und spielt Gitarre für die Gäste. Vertreten wird das Lokal von dem ehemaligen Rennfahrer Jo Vonlanten, 73.

Beiträge