Kanton Tessin – Tag 5 – Grotto Ticinese, Cureglia

  • Freitag, 29. September 2017, 18:15 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 29. September 2017, 18:15 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Montag, 2. Oktober 2017, 12:15 Uhr, SRF 1

Finale der Tessiner Woche in einem der ältesten Grottos, welches immer wieder Preise für die Dekoration gewinnt. Reicht das für den Wochensieg?

Das Grotto Ticinese gehört zu den ältesten Grottos im Tessin. Erbaut wurde es cirka im Jahre 1888 - dann wurde es das erste Mal in der Gemeinde urkundlich erwähnt. Der Wirt Bruno Heller, 55, arbeitet seit 2004 als Geschäftsführer dieses Grottos. Zwei über 100-jährige Platanen und viele weitere Pflanzen schmücken den Aussenbereich dieser Gaststätte. Im Tessin gibt es jährlich einen Wettbewerb zur Dekoration von Restaurants und Grottos. Da belegt das Grotto Ticinese immer wieder die Spitzenposition. Der pensionierte Waagenhändler Max Häner, 68, will die anderen Testesser mit der guten Lage, dem grossen Parkplatz und dem freundlichen, familiären Personal überzeugen.

Beiträge