Kanton Zürich – Tag 3 – Restaurant Eckstein, Adlikon

  • Mittwoch, 22. November 2017, 18:15 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 22. November 2017, 18:15 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 23. November 2017, 12:15 Uhr, SRF 1

Eine urchige Beiz mit Charme. Kann das Eckstein die Beizentester überzeugen?

Das Eckstein wurde erstmals im Jahre 1743 urkundlich erwähnt. Im Restaurant hängt ein altes Bild aus dem Jahre 1895. Beizer Simeon Meier hat 1992 begonnen im elterlichen Betrieb zu arbeiten und übernahm 2007 die Beiz. Der Familienbetrieb wird in der neunten Generation von Simoen geführt. Noch heute arbeitet Simeons Mutter – sie ist inzwischen 73 Jahre alt – im Restaurant mit und unterstützt ihren Sohn tatkräftig. Das Eckstein ist eine urchige Beiz, welche seinen Charme im Inneren des Gebäudes entfaltet. Im Eckstein wird jeder Teller mit frischem Gemüse angerichtet. Auf Wunsch werden auch glutenfreie Menüs gekocht. Die Salatsauce und die Kräuterbutter werden nach einem 50 Jahre alten Rezept zubereitet, welches von Generation zu Generation weitergegeben wird. Die Gäste lieben das Chateaubriand und die hausgemachte Sauce béarnaise. Stammgast Regula Huwyler kennt die Familie Meier, weil sie der Schwester von Simeon Nachhilfeunterricht gegeben hat. Da das Eckstein rollstuhlgängig ist, hat sie sich dort regelmässig mit ihrem Rollstuhl-Club getroffen. Regula schätzt das „Sääli” als Eventraum, wo man sich gut mit grösseren Gruppen treffen kann.

Beiträge