Stadt Zürich – Tag 1 – Restaurant Hellberg, Zürich

Fünf Stammgäste testen diese Woche fünf Beizen in der Stadt Zürich. Den Anfang macht das Restaurant Hellberg an der Zinnengasse in der Altstadt.

Das ehemalige Restaurant Zum gelben Schnabel war eines der ältesten chinesischen Restaurants in Zürich. Im Frühling 2015 wurde das Lokal jedoch geschlossen. Alexander Hellberg Yanci, 24, hatte sein Studium gerade abgebrochen, als er vom Verkauf des Restaurants hörte. Der gebürtige Däne hatte zuvor im Restaurant seiner Eltern regelmässig ausgeholfen und nebst in seinem Heimatland auch schon in Spanien, Chile, Brasilien und Korea gewohnt und sich dort von der jeweiligen Küche des Landes inspirieren lassen. Nach einer gründlichen Renovation hat er das Lokal im vergangenen November eröffnet. Prominente Unterstützung im Kampf um den Wochensieg erhält der junge Wirt von Jetsetterin Vera Dillier, die zweimal die Woche im Hellberg anzutreffen ist.

Beiträge