Stadt Zürich – Tag 2 – Brasserie Louis, Zürich

Tag zwei in Zürich. Heute kehren die Stammgäste in der Brasserie Louis im Niederdorf ein.

Die Brasserie wurde im Jahr 2011 eröffnet und war das erste Lokal in der Stadt Zürich, welches die klassische Brasserieküche aus Frankreich angeboten hat. Fast genauso lange arbeitete die Zürcherin Sharon Anderegg, 28, bereits im Betrieb. Vor sechs Monaten durfte sie die Geschäftsleitung übernehmen. Nebst Gerichten wie Burger und Zürcher Geschnetzeltem findet man natürlich auch klassische Brasserieangebote auf der Karte: Tartar Royale, Entrecôte mit Sauce Café de Paris oder Muscheln. Wegen den leckeren Meerestierchen, aber auch wegen der herzlichen Wirtin Sharon kommt Dajana Hischier, 27, immer wieder in die Brasserie, sind die beiden doch im gleichen Dorf aufgewachsen.

Beiträge