Stadt Zürich – Tag 2 – GAUCHO, Nietengasse (Siegerbeiz)

Am Tag 2 in der Stadt Zürcher Beizentour geht’s ins Gaucho - ein Gastrobetrieb mit argentinischem Flair.

Anfangs war das Gaucho nur ein Onlinevertrieb für Importprodukte aus Argentinien; heute beliefert Myron Bingham, 42, viele Gastrobetriebe mit seinen Produkten aus dem Lebensmittelladen. Vor gut zwei Jahren eröffnete Myron mit seinem Geschäftspartner Artan Berisha, 42 das Restaurant Gaucho mitten im Kreis 4. Die ehemalige Autogarage musste von Grund auf für die Nutzung als Gastronomiebetrieb umgebaut werden. Monika Gilgen, 47, ist Gaucho-Kundin der ersten Stunde und hat schon vor zehn Jahren Fleischprodukte aus dem Shop bezogen. Sie gehörte – zusammen mit ihrem Mann – auch zu den ersten Gästen, die im Restaurant einkehrten.

Beiträge