Stadt Zürich – Tag 5 – Restaurant Au Gratin, Zürich

Finale in der fleischlosen Woche - welche Zürcher Beiz holt sich den Sieg? Kann ein Gratin-Restaurant die Konkurrenz noch überflügeln?

Der Wirt Urs Pfäffli, 54, war einst der jüngste Hotelmanager der Schweiz. In seiner Hotelkarriere hat er viel über Restaurants und die Gastronomie gelernt und wollte sich mit seinem Know-how selbständig machen. Auf der Suche nach einem einmaligen Konzept und einem Gericht, das nie aus der Mode geraten würde, hat er vor 20 Jahren das Au Gratin eröffnet. Gekocht wird nach saisonalen Zutaten, und das Lokal bietet so seinen Gästen immer wieder neue Gratinkreationen an. Auf der Karte findet man über hundert Varianten, darunter befinden sich über vierzig vegetarische. Als Stammgast präsentiert der Lebensmittelingenieur Fritz Hirsbrunner, 43, seine Lieblingsbeiz.

Beiträge