«Härter als im Schnee - darum mag ich Grasski»

Martin Schacher aus Escholzmatt LU ist einer von nur vier Elite-Fahrern im Schweizer Grasski-Nationalteam. Auf dem Schnee hat es nicht ins Kader gereicht. Auf dem Gras mag er die Härte der Unterlage und will mit 20 an die Spitze Europas fahren. Ein Einblick in den etwas anderen Ski-Zirkus.

Martin Schacher möchte an die Weltspitze der Grasskifahrer.
Bildlegende: Training auf der Marbachegg LU SRF3

Zur Bildergalerie: Grasski

Moderation: Andi Rohrer