SCHWERPUNKT: Wirtschaft erklären – your turn

SCHWERPUNKT: Wirtschaft erklären – your turn

Sperrig. Kompliziert. Langweilig. So zeigt sich die Wirtschaft für manche. «Mint» zeigt, wie es aussieht, wenn ihr das Zepter in der Hand haltet: Wie erklärt ihr Wirtschaftsmechanismen? Welche Fragen stellt ihr in Interviews? Und wo holt ihr euch eure Informationen? Der Schwerpunkt.

Beiträge

  • Wenn ihr ein Interview führt – Aarauer Schüler befragen Reto Lipp

    Seitenwechsel. Reto Lipp ist heute der Interviewte. Das Mikrofon hält eine Schülerin der Alten Kantonsschule Aarau in der Hand. Reto Lipp gibt Einblick in seinen Job und das Wirtschaftmagazin, das er seit 2007 moderiert. Und er muss die Frage der Frage beantworten: Wieso sollten junge Leute «ECO» schauen?

    Mehr zum Thema

  • Eure Chance – Die aktuelle Video-Challenge

    Eure Chance – Die aktuelle Video-Challenge

    Bist du der nächste Topshot-Reporter? Führe ein Interview in deiner Region, gewinne 500 Franken – und zeig der Community, warum wir genau dich mit ans Swiss Economic Forum nehmen sollten! Teilnehmen kannst du vom 17. April bis 8. Mai.

    Mehr zum Thema

  • Welche Medien nutzt ihr? – eine «bewegte» Umfrage

    Ist Fernsehen out? Lest ihr noch Zeitung? Wo findet ihr die Inhalte, die euch interessieren? «Mint» hat mit der Projektgruppe «Backstage» der Alten Kantonsschule Aarau eine «etwas andere» Umfrage zur Mediennutzung gemacht.

  • Wenn ihr erklären müsst – Bank-Lernende erstellen Videos

    Wenn angehende Bank-Mitarbeiter nicht gerade in ihren Filialen arbeiten, sitzt ein Grossteil von ihnen im Schulungszentrum von CYP. Im multimedialen Unterricht lautet die Aufgabe heute: Erstelle innerhalb von 80 Minuten ein Erklär-Video zu einem Finanzthema. «Mint» hat den ZKB-Lernenden Dominik Frei bei dieser Gruppen-Challenge begleitet.

    Mehr zum Thema

  • Das Ergebnis: Der Kollokationsplan einer Bank

    Schere, Stifte, Papier, ein Tablet und 80 Minuten: Mit diesen Utensilien hat ZKB-Lehrling Dominik Frei gemeinsam mit seinen Gruppenmitgliedern einen Erklärfilm erstellt. Die Frage: Was geschieht mit dem Geld eines Kunden, wenn seine Bank konkurs geht? Dies ist das Ergebnis.

  • So machen wir's – die «ECO»-Erklärgrafiken

    So machen wir's – die «ECO»-Erklärgrafiken

    Sie sind die Aushängeschilder der Sendung «ECO»: die Grafiken, die komplexe Wirtschaftsmechanismen erklären. Hinter den oftmals kurzen Videoclips steckt viel Arbeit – für die Redaktoren und die Grafiker, die sie umsetzen. Am Ende soll jeder Zuschauer verstehen, wie ein Mechanismus funktioniert.

    Mehr zum Thema

Wenn Bank-Lernende eine Erklärgrafik erstellen