Familienglück in Singapur

Zum Glück gibt es Skype! Das hilft Sonja und André wenigstens ein bisschen über die Trennung von ihrem Sohn Laurent hinweg. Seit 17 Jahren lebt er mit seiner Familie in Asien. Die Eltern reisen nun in geheimer Mission zu ihm. Was die beiden nicht wissen: Dort wartet auch auf sie eine Überraschung ..

«Mission Surprise», das sind vier Überraschungen fern der Heimat – von Stockholm über New York bis Singapur. Die Sendung begleitet Familien, Freunde oder Partner bei der Vorbereitung der grossen Überraschung – alles hinter dem Rücken der Auslandschweizer, die in ihrer Wahlheimat beglückt werden.