10 Fragen an David Bröckelmann

Mit seinen Stimmen-Imitationen machte er Hakan Yakin, Christian Gross oder Pascal Couchepin ein zweites Mal berühmt. Jetzt ist David Bröckelmann die neue «Kasperli»-Stimme - und sagt: «Humor ist vom Wichtigsten im Leben.»

Bildlegende: Lucian Hunziker

Welche natürliche Gabe möchten Sie besitzen?
Ich würde gerne fliegen können, um den Überblick zu behalten und zum Reisen.

Welche Sendungen hören oder schauen Sie regelmässig?
Giaccobbo/Müller und Sport aktuell, Nachtexpress auf der Heimreise von der Freitagsvorstellung.

Was darf auf Ihrem Frühstückstisch nicht fehlen?
Ein frischer italienischer Kaffee.

Ihr Lebensmotto?
Humor und positive Gedanken weiter zu schenken.

Welches Gesetz sollte es geben?
Mir reicht die vorhandene Verbotsflut.

Was mögen Sie an sich am meisten?
Dass ich in Konfliktsituationen mit diplomatischem Humor lösen kann.

Ihr Lieblingsbuch oder Ihr Lieblingsfilm?
Es gibt so viele! Momentan gerade bewusst ausgesuchte seichte Unterhaltung wie die so genannten «Spiegel-Bestseller».

Wovon haben Sie als Kind geträumt?
Glücklich sein zu dürfen, und dass es allen um mich herum gut geht.

Wofür sparen Sie?
Für die Steuern.

Welche berühmte Persönlichkeit würden Sie gerne treffen?
Barak Obama er ist ein Hoffnungsträger für die Welt.