10 Fragen an Gardi Hutter

Bühne frei für die einzigartigste Clownin der Schweiz: Gardi Hutter feiert am 5. März ihren 60. Geburtstag. Aus diesem Anlass ist die beliebte - und für viele ganz grosse - Klein-Künstlerin Morgengast bei Radio SRF 1.

«Wer Clown werden will, muss seine eigene Figur kreieren, er muss etwas Eigenes finden und das ist ohne grosse Krisen nicht möglich», Gardi Hutter.
Bildlegende: «Wer Clown werden will, muss seine eigene Figur kreieren, er muss etwas Eigenes finden und das ist ohne grosse Krisen nicht möglich», Gardi Hutter. SRF

Welche natürliche Gabe möchten Sie besitzen?
Gelassenheit.

Welche Sendungen hören oder schauen Sie regelmässig?
Kultur aktuell auf DRS 2, jetzt Kultur kompakt auf SRF 2 Kultur.

Was darf auf Ihrem Frühstückstisch nicht fehlen?
Nüsse.

Ihr Lebensmotto?
Authentizität

Welches Gesetz sollte es geben?
Das Gesetz der Nicht-Schwerkraft.

Was mögen Sie an sich am meisten?
Die Vielschichtigkeit.

Ihr Lieblingsbuch oder Ihr Lieblingsfilm? 
Gestern gesehen: Die Literaturverfilmung «Die Wand» mit Martina Gedeck, heute am Lesen: «Das Geheimnis der Eulerschen Formel» von Yoko Ogawa.

Wovon haben Sie als Kind geträumt?
Von Abenteuer.

Wofür sparen Sie?
Um im Alter autonom zu sein.

Welche berühmte Persönlichkeit würden Sie gerne treffen?
Thomas Minder,  seine  Zähigkeit  ist beeindruckend.

Moderation: Sven Epiney, Redaktion: Daniel Hitzig