Bis Oktober gibt es von allem etwas

«Angenehmes Wachswetter» hat Kari Hediger für die Maitage bis Muttertag vorhergesagt. Angenehm war es tatsächlich. Ob er mit seinen Prognosen bis Oktober richtig liegt, wird sich in den kommenden Monaten zeigen.

Ein bärtiger Mann mit Filzhut.
Bildlegende: Der Muotathaler Wetterprophet Karl Hediger posiert waehrend dem Jahresausflug der Wetterpropheten auf der Klewenalp im Kanton Nidwalden. keystone

«Naturmensch» Kari Hediger sieht für Juni zuerst eine gute Wetterlage, danach Hudelwetter vorher. Laut ihm wird der Juli sonnig aber windig und gegen Ende «unlustig». Der August beginne «fascht» schön, dann folgt beständiges Wetter mit Gewittern.

Moderation: Fränzi Haller, Redaktion: Jolanda van Der Graaf