Heisses Juliwetter und durchzogener August

«Um Mitte bis Ende Juli gibts eine Hitzewelle. Das Schweisswasser von den Duschen können die Kanalisationen kaum mehr schlucken», sagt Martin Horat. Der «Wettermissionar» aus Rothenthurm rechnet mit einem heissen bis durchzogenen Sommer. Der Herbst wird gemäss ihm für Mensch und Tier sehr angenehm.

Der Wetterprophet mit ernstem Blick an der Jahresversammlung.
Bildlegende: Muotathaler Wetterprophet Martin Horat. Keystone

Martin Horat gilt als der originellste der sechs Muotathaler Wetterpropheten. Er ist national und international vor allem bekannt geworden, als er sich in einem Werbespot für Schweiz Tourismus in einen Ameisen-Haufen gesetzt hat.