Martin Holdener: «Die Bikinis werden spröde vor Hitze»

Wir gehen sonnigen Tagen entgegen, sofern die Voraussagen des Muotathaler Wetterschmöckers Martin Holdener eintreffen. Laut «Musers» ist es Anfang Juni in der ganzen Schweiz sonnig und warm. Regen sei erst Mitte Juni wieder in Sicht. Und die erste Hitzewelle sei ab dem 5. Juli zu erwarten.

Bärtiger alter Martin Holdener vor stürmischem Himmel über Bergkulisse.
Bildlegende: Muotathaler Wetterprophet Martin Holdener. Keystone

Moderation: Martin Wittwer, Redaktion: Jolanda van de Graaf