Glänzender Pop, grenzenlose Musik und unendlicher Sound

MusicLAB

  • Freitag, 29. März 2013, 1:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 29. März 2013, 1:00 Uhr, SRF zwei
  • Wiederholung:
    • Freitag, 5. April 2013, 0:50 Uhr, SRF zwei

AEIOU (Bild) ist eine Band, deren Elektro-Sound einfach ins Ohr schlüpft und kaum wieder hinaus will. OY ist eine Musikerin, die Afrika und Europa mit ihren Sounds verbindet. Und Fauve lädt zur Reise durch sein Pop-Universum: Dreimal Elektro, ans Herz gelegt und empfohlen in dieser musicLAB-Ausgabe.

Beiträge

  • AEIOU - selbstbewusster Hochglanz-Elektro-Pop

    Oli Kuster hat stets Hunger auf Neues. Der Jazzpianist steht mit Menschmaschine auf der Bühne, war bei ZüriWest, war Teil des Elektro-Duos Pola und seit Kurzem macht er als Mastermind von AEIOU von sich reden: Die Band wurde von der Jury zum SRF 3 Best Talent im März gewählt und rückt sich damit mit ihrem vielfältigen und trotzdem eingängigen Hochglanz-Elektro-Pop in den Fokus.

    Mehr zum Thema

  • AEIOU - «Flatfish»

    Die Berner Band AEIOU, SRF 3 Best Talent im März, live im musicLAB. Das Quartett spielt den Track «Flatfish».

  • OY - eine Afrikareise in Albumform

    OY alias Joy Frempong verbindet auf ihrem zweiten Album «Kokokyinaka» Kontinente und Kulturen. Die Ghana-Schweizerin reiste mehrere Wochen durch den Schwarzen Kontinent, suchte nach ihren väterlichen Wurzeln und brachte aufgenommene Soundschnipsel, afrikanische Volkslegenden und Gesprächsfetzen nach Hause. Daraus schuf sie in Berlin mit ihrem Produzenten und Schlagzeuger «Lleluja-Ha» ein unkonventionelles Elektro-Album, welches den Namen eines mythenumwobenen ghanaischen Waldvogels trägt.

  • Fauve - unendliche Möglichkeiten im Elektro-Kleid

    Fauve heisst mit richtigem Namen Nicolas Julliard. Er ist ein Crooner, ein Songschreiber, ein Multiinstrumentalist mit eigenständigem Elektro-Sound aus Pop, Folk, Blues und Elektro. Feinfühlig, melancholisch und stimmig. Bei seinem 8x15.-Auftritt im Kammgarn Schaffhausen lud Fauve zu einer musikalischen Reise durch sein unendliches Klanguniversum.

    Mehr zum Thema