Nachtmusik, Zirkus-Soul und Maskenträger

MusicLAB

Diese Woche im musicLAB: My Heart Belongs To Cecilia Winter verzaubern mit nachtschwärmerischem Traum-Pop, Marc Sway serviert Soul-Musik aus der Zirkusmanege und Signori Misteriosi lassen im 8x15.-Porträt ihre Masken fallen.

Beiträge

  • Act der Woche: My Heart Belongs To Cecilia Winter

    Act der Woche: My Heart Belongs To Cecilia Winter

    Das Zürcher Trio My Heart Belongs To Cecilia Winter hat mit seinem Debüt im In- und Ausland für Furore gesorgt. Nun ist mit «Midnight Midnight» ein neues Album veröffentlicht - ein Werk, das laut Band-Angaben von einer Flucht der Heimat erzählt, hin zu einem Ziel, das man noch nicht kennt. Da, wo Träume zu Albträumen werden, und umgekehrt.

  • Bratwurst oder...? mit My Heart Belongs To Cecilia Winter

    Welches der drei Bandmitglieder würde auch gerne ganz viel Kohle verdienen als schlechtbezahlte Indie-Musik machen? Diese und mehr Antworten gibt's im zweiten Teil mit unserem dieswöchigen Act der Woche.

  • My Heart Belongs To Cecilia Winter - «Airplane Window»

    Zwei Celestas, eine Autoharp und ganz viel Seele. My Heart Belongs to Cecilia Winter performen ihren Song «Airplane Window» live im musicLAB vom 18.10.2012.

  • Das Leben ist ein Soul-Zirkus: Marc Sway

    Das Leben ist ein Soul-Zirkus: Marc Sway

    Marc Sway sitzt nicht nur in der Jury der TV-Show «The Voice of Switzerland», vom Zürcher Soul-Sänger gibt es auch Neues zu hören: Sein Album trägt den Namen «Soul Circus». Der frischgebackene Zirkusdirektor ist Gast in der Sendung, erzählt warum er während seiter Schulzeit gerne Blut gespendet hat und warum ihn seine Töchter gerne in der Manege sehen.

  • Mit und ohne Masken bei 8x15.: Signori Misteriosi

    Mit und ohne Masken bei 8x15.: Signori Misteriosi

    Bei einer Jam-Session haben sie sich gefunden, daraufhin wurde aus drei Bands eine neue: Das ist längst kein Geheimnis mehr. Auch der Sound der Signori Misteriosi dürfte schon Kennern zu Ohren gekommen sein. Das Debüt «Masquerade Serenade» ist draussen und live überzeugen die vier Herren mit und ohne Maske mit ihrem verheissungsvollen Rock'n'Roll. Auch bei 8x15. im KiFF in Aarau

    Mehr zum Thema