Wenn Al Pride mit Baschi und Norman Die

MusicLAB

... in einer Sendung zu sehen sind, dann gibts den Musik-Rundum-Service: mit Indie-Pop, Mundart-Pop und College-Punk-Rock. Aktuelles Schweizer Musikschaffen auf den Punkt gebracht, mit bekannten und noch unbekannten Sounds und Platten. Zu sehen in dieser musicLAB-Ausgabe.

Beiträge

  • Al Pride - kunterbunte Soundfarben

    Bei Al Pride wird Pop gross geschrieben.Die Band aus Baden wurde von der SRF 3-Musikjury für ihr neuse Album «Another Color» zum Best Talent im Mai gekürt. Der facettenreiche, kunterbunte Indie-Pop ist alles andere als eintönig, reisst mit seiner Vielfalt mit. Zudem ist die Spielfreude der fünf Freunde spür- und hörbar.

    Mehr zum Thema

  • Al Pride - «Black Heart Love Soul»

    Ein widersprüchlicher Songtitel? In der Tat. Al Pride haben dafür ganz einfach Wörter aus dem Text genommen und beim Arbeitstitel ist es dann auch geblieben. Was im Song steckt? Viel Gefühl und zwei Stimmen, die mit Band und Bläsern perfekt harmonieren.

  • Baschis «Endstation.Glück»

    Die Rückkehr nach drei Jahren erfolgte im März bei den «Swiss Music Awards»: Baschi stand auf der Bühne und präsentierte den Vorgeschmack auf sein neues Album «Endstation.Glück». Nun ist das Album da, das direkt auf Platz 3 der Charts einstieg.

    Mehr zum Thema

  • Baschi - «Ohnikommaohnipunkt»

    Baschis Live-Ständchen fürs musicLAB «Ohnikommaohnipunkt». Die Geschichte einer (unerfüllten) Sommerliebe vom aktuellen Album «Endstation.Glück».

  • Norman Die und die Spielfreude

    Norman Die präsentieren «Actor In A Moron Cast» und machen vor, wie man sich zwischen Genre-Grenzen von Punkrock bis Chuck Berry elegant und melodiös bewegen kann. Die Luzerner zeigen, dass neben dem Musikmachen auch das Musikhören extrem viel Spass machen kann.

  • Norman Die - «Trainstation»

    «Actor in a Moron Cast» heisst das Debüt-Album der Luzerner Band. Norman Die haben sich dafür Zeit gelassen und schicken den Sound nun in die Welt. Oder anders gesagt: Hier spielt Punktrock gekonnt mit melodiösem Pop und trifft auf pure Spielfreude.