Bernie Krause - The Great Animal Orchestra

Ist die Musik eine Erfindung der Menschen? Ein Monopol der Menschen? Nein, sagt einer, der sich seit Jahrzehnten damit auseinandersetzt: Der amerikanische Bio-Akustiker Bernie Krause, dessen Buch mit dem Titel «Das Orchester der Tiere» auf Deutsch herausgekommen ist.

Bernie Krause hat sich ganz dem Hören verschrieben. Der heute über 70jährige erlebt alles durch eine Sound-Linse. Während Jahrzehnten reiste er in möglichst unberührte Gebiete dieser Welt und war geradezu süchtig danach, die Musik der Natur einzufangen: 4500 Stunden Klänge sind in seinem Archiv. Krause nennt diese Naturaufnahmen «Biophonie».

Die Musik, so ruft uns Krause zu, sollte wieder dorthin zurückkehren, woher sie kommt. Für ihn liegt der Ursprung der Musik in der Natur, nicht beim Menschen. Ein Hörgang mit Krause in die unendlichen aussterbenden Klanglandschaften dieser Welt.

(Erstausstrahlung: 27.12.13)

Autor/in: Annelis Berger