Die Musik der Wüstenbewohner Westindiens

Eine Aluminium-Waschschüssel und ein umgestülpter Tontopf dienen als Trommeln, dazu spielen zwei Männer die Laute Tambhoura und die Zimbeln Vaajat. Es ist ein klarer Winterabend der Halbwüste in Westindien.

Die Dorfbewohner im Banni Grasland haben sich zu einem kleinen Konzert zusammengefunden. Der Autor Rolf Killius hat die Region bereist und eine Musikkultur kennengelernt, die in ihren Liedern die Hindu-Götter ebenso preist wie den Propheten Mohammed.