Indien 1: Barden und Bauernsänger im Osten und Nordosten Indiens

  • Freitag, 10. April 2015, 21:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 10. April 2015, 21:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 12. April 2015, 18:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

«Musik der Welt» reist auf den Spuren der vokalen Volksmusik durch fünf indische Staaten. Vom subtropischen Südosten durch die assamische Tiefebene und schliesslich hoch auf den Himalaja.

Neblige Landschaft am Meer im Kaschmir.
Bildlegende: Indischer Gesang ist weit mehr als Bollywood. Keystone

Die Stimme ist in Indien das primäre und wichtigste Musikinstrument. Die Gesangsstimmen besonders im Unterschied zu denen der Bollywood Sänger sind ausserordentlich obertonreich und ausdrucksvoll. Die Musik handelt von der Anrufung der indischen Götter Krishna und Shiva, den göttlichen Ahnen und von Buddha. Dazu kommen noch Themen, die sich auf historische Ereignisse, Hochzeiten oder mythologische Texte beziehen.

Redaktion: Rolf Killius