Indien Musikfestival Bern 2007: Rag Shri

 

 

Der bald 60-jährige Ustad Shahid Parvez Khan zählt zu den bedeutendsten lebenden Sitar-Virtuosen. Er repräsentiert die siebte Generation der renommierten Musikerdynastie von Etawah. Angeregt von Ustad Vilayat Khan glänzt der auch als Sänger ausgebildete Meister besonders durch die eigene Verschmelzung von Gayaki (Gesangstil) und Tantakari (Instrumentalstil). Er strebt immer die höchste Reinheit der jeweils gespielten Raga an. Begleitet vom jungen englisch-indischen Virtuosen Shabaz Husain Khan präsentierte er in Bern die Abend-Raga Shri (auch Rageshri), die charakterisiert ist von Hingabe, Heroismus und Pathos (Karuna).

(Konzert vom 26. April 2007 im Casino Bern)

 

Autor/in: Jürg Solothurnmann