Indien Musikfestival Bern 2007: Raga Madhuwanti - Raga Bihag

 

 

Surjeet Singh aus Neu Delhi spielte zuerst die Dilruba bis er in reiferem Alter noch einer der bedeutendsten Schüler des Sarangi-Stars Pandit Ram Narayan wurde. Inzwischen ist der Sikh nun selber ein ausserordentlicher Repräsentant dieses Streichinstruments, das von der westlichen Geige immer mehr Konkurrenz erhält. Nach der einleitenden Raga Madhuvanti im Duo mit Subrata Manna erklingt im Trio mit Mannas Gattin, der jungen Khyal-Sängerin Sudokshina Chatterjee, die Nacht-Raga Bihag. Der Tabla-Virtuose Manna und Chatterjee sind auch bekannt für ihre Offenheit für Crossover-Projekte mit Jazzmusikern.

(Konzert vom 26. April 2007 im Casino Bern)

Autor/in: Jürg Solothurnmann