Inside Llewyn Davis: Die Coen-Brüder und der Sänger Dave van Ronk

  • Freitag, 10. Januar 2014, 21:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 10. Januar 2014, 21:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 12. Januar 2014, 18:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

New York, Downtown Manhattan, 28. Februar 2012. In der MacDougal Street in Greenwich Village ist eine Filmcrew bei der Arbeit. Die Strasse ist gesperrt, Kameraleute wuseln herum. Ein paar Autos der 60er-Jahre sind als Requisiten am Strassenrand geparkt. Wer hier filmt? The Coen Brothers!

«Inside Llewyn Davis» spielt in der New Yorker Folkszene und basiert auf dem Leben des Sängers Dave van Ronk (1936-2002).
Bildlegende: «Inside Llewyn Davis» spielt in der New Yorker Folkszene und basiert auf dem Leben des Sängers Dave van Ronk (1936-2002). Keystone

Die amerikanischen Filmemacher Joel und Ethan Coen sind bekannt dafür, den Soundtracks in ihren Filmen einen besonderen Stellenwert einzuräumen. Nach «Oh Brother, where art thou?» haben die Coen-Brüder jetzt erneut einen Film gedreht, in dessen Zentrum die Musik steht.

«Inside Llewyn Davis» spielt in der New Yorker Folkszene und basiert auf dem Leben des Sängers Dave van Ronk (1936-2002).

Christoph Wagner hat sich in Downtown Manhattan auf die Suche gemacht, um herauszufinden, wer Dave van Ronk wirklich war.

Autor/in: Christoph Wagner