Joik – Jodeln im hohen Norden

  • Freitag, 20. Juni 2014, 21:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 20. Juni 2014, 21:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 22. Juni 2014, 18:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Er klingt kehlig und archaisch, der uralte Gesang der Samen namens Joik. Aber den Joik gibts längst nicht mehr nur dort, wo die Rentierherden sind. Der Finne Wimme Saari hat ihn auf die Tanzflächen und in die Clubs der Metropolen gebracht.

Wimme Saari im bunten Umhang stapft mit drei Männern durch den Schnee
Bildlegende: Wimme Saari (vorne) mit seiner Band. Maarit Kytöharju

Wimme Saari ist einer der bekanntesten Joik-Sänger. Der Schrei eines Bussards inspiriert ihn ebenso wie das Dröhnen eines Flugzeugs, und er beamt den Joik wirkungsvoll zusammen mit modernen Soundscapes und urbanem Techno-Ambient.

Sara Trauffer wagt sich zum Joik-Workshop, trifft dort Wimme Saari und erzählt die Joik-Geschichte.

Autor/in: Sara Trauffer