Stubete am See - Neue Schweizer Volksmusik (2/2)

In der Schweizer Volksmusik-Szene tut sich was. Die alten Traditionen leben wieder auf und junge Ensembles kreieren ihre eigene und eigenwillige Schweizer Volksmusik. Die «Stubete am See», die am 30. und 31.

August in Zürich stattfand, gab einen vielseitigen Überblik über die aktuellen musikalischen Tendenzen. Sogar zwei Uraufführungen waren dabei: von Domenic Janett (Ils Fränzlis da Tschlin) und vom Schweizer Avantgarde-Komponisten Heinz Hollliger.

Redaktion: Cécile Olshausen