Zurna und Davul, unplugged - die Volksmusik der anatolischen Dörfer

Nicht nur Sufimusik oder Janitscharenklänge prägen die Musik der Türkei, sondern auch eine ganz anders geartete ländliche Tradition.

Wolf Dietrich stellt Dorfmusik aus allen Teilen Anatoliens vor: professionelle Musiker, die auf den Festen spielen, aber auch die Lieder der einfachen Leute oder die inzwischen seltenen Reste der Nomadenmusik. Ein Teil der Aufnahmen stammt aus seinen eigenen Feldforschungen dort.

Redaktion: Cécile Olshausen