Albert M. Debrunner, Literarischer Spaziergänger

  • Sonntag, 25. September 2016, 13:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 25. September 2016, 13:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Samstag, 1. Oktober 2016, 11:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Er reist gerne auf den Spuren von Literatur durch die Welt – nach England, durch Italien durch Frankreich – und durch seine Heimatstadt Basel.

Er hat eine grosse Vorliebe für Schottland: der literarische Reisende Albert M. Debrunner.
Bildlegende: Er hat eine grosse Vorliebe für Schottland: der literarische Reisende Albert M. Debrunner. zvg

Der Germanist, Lehrer und Literaturvermittler Albert M. Debrunner ist Leser aus Leidenschaft – er war lange Zeit Präsident der Lesegesellschaft, einem etwas anachronistisch anmutenden Ort, in dem Leserinnen und Leser in dicken Sesseln zwischen Büchern verweilen, schmökern, studieren können. Albert M. Debrunner vermittelt seine Liebe zur Literatur auch gerne weiter.

In Basel hat er jahrelang Interessierte auf literarischen Spuren durch die Stadt geführt, später ist daraus ein Buch entstanden, «Literarische Spaziergänge durch Basel» heisst es. Die Liebe zur Literatur kommt nicht von ungefähr – er ist im Arbeitszimmer seines Vaters, zwischen unzähligen Büchern zur Welt gekommen. Albert M. Debrunner spricht davon, warum es so wichtig ist, die Lust am Lesen jungen Menschen zu vermitteln – und er erzählt, welche Musik ein passionierter Leser hört.

Redaktion: Brigitte Häring