Anselm Stalder, Künstler

  • Sonntag, 20. Januar 2013, 12:40 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 20. Januar 2013, 12:40 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Samstag, 26. Januar 2013, 11:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Anselm Stalder zählt zu den bekanntesten Schweizer Künstlern seiner Generation. Diese Generation betrat in den späten 1970er- und frühen 80er-Jahren die Kunstszene und stand für eine überraschende, bald auch international beachtete konzeptionelle Eigenwilligkeit und Experimentierfreude.

Buchumschlag «Keine Deregulierung für die Erfindung des Nebels» (Edition Voldemeer, Zürich, 2000).
Bildlegende: Buchumschlag «Keine Deregulierung für die Erfindung des Nebels» (Edition Voldemeer, Zürich, 2000).

Stalder vertrat die Schweiz 1984 an der Biennale von Venedig, und er hat seither regelmässig im In- und Ausland ausgestellt. Zuletzt hat er 2012 im Kunstmuseum Solothurn eine Werkschau präsentiert. Zugleich ist er Dozent an der Hochschule der Künste Bern und bildet dort angehende Künstler aus.

Anselm Stalder ist zu Gast bei Barbara Basting.

Moderation: Barbara Basting