Astrid Staufer, Architektin

  • Sonntag, 16. Februar 2014, 12:40 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 16. Februar 2014, 12:40 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Samstag, 22. Februar 2014, 11:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Sie forscht, sie baut, sie lehrt - alles fliesst ineinander und von allem, was sie tut, wird sie stets neu inspiriert. Wäre Astrid Staufer nur Architektin, würde sie die Auseinandersetzung mit den Studierenden vermissen. Wäre sie nur Professorin, fehlte ihr die architektonische Praxis.

Architektin und Professorin: Astrid Staufer.
Bildlegende: Architektin und Professorin: Astrid Staufer. R.Bernath

Als sie sich mit 16 Jahren das Pantheon in Rom anschaute, wusste sie, was sie werden wollte. Heute, als Fünfzigjährige, lebt und arbeitet sie in drei Städten: In Zürich wohnt sie, in Wien, an der Technischen Universität, gibt sie ihr Wissen weiter und nimmt das, was die jungen Menschen an Fragen und Ideen haben wieder mit nach Frauenfeld.

Dort führt sie, zusammen mit ihrem Büro-Partner, ein 50-köpfiges Architekturbüro. Beispiele ihrer Baukunst sind das Radiostudio in Chur, das Bundesverwaltungsgericht in St. Gallen oder das Kino RiffRaff mit Wohnhaus in Zürich.