Axel Hacke, Schriftsteller, Journalist, Kolumnist

  • Sonntag, 23. Juli 2017, 12:38 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 23. Juli 2017, 12:38 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Samstag, 29. Juli 2017, 11:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Jeden Mittwoch schreibt er seine Kolumne. Seit einem Vierteljahrhundert. Und seit einem Vierteljahrhundert erscheint diese Kolumne auch wöchentlich in der Süddeutschen Zeitung. Doch der Kolumnist Axel Hacke ist auch Schriftsteller und Journalist. Und in allem äusserst erfolgreich.

Axel Hacke bei einer Lesung vor einem roten Vorhang
Bildlegende: Der Schriftsteller, Journalist und Kolumnist Axel Hacke spricht über sein Leben, seine Liebe und die Musik sowie über das, was ihn im moment am meisten interessiert. imago / VIADATA

Er wollte zur Süddeutschen Zeitung. Und er wollte politischer Journalist werden. Aber bei der SZ war nur eine Stelle im Sport frei. Also wurde er Sportjournalist. Was gar nicht so schlecht war, denn das führte ihn an diverse Olympiaden und Fussballweltmeisterschaften. Politjournalist wurde er dann auch. Mit allem Drum und Dran: Leitartikel, Kommentare, Porträts, Reportagen. Richtig berühmt wurde er aber mit seinen humorvollen Büchern mit Tiefgang. «Der kleine König Dezember» zu Beginn seiner Karriere oder «Die Tage, die ich mit Gott verbrachte» als derzeit aktuellstes. In «Musik für einen Gast» spricht Axel Hacke über das Leben, die Liebe und die Musik, aber auch über das Genie Zinedine Zidanes und über das, was ihn als Schriftsteller derzeit am meisten interessiert und worüber er im Moment gerade schreibt: über den Anstand.

Redaktion: Michael Luisier