Frank Hilbrich, Opernregisseur

  • Sonntag, 5. Mai 2013, 12:40 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 5. Mai 2013, 12:40 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Samstag, 8. Juni 2013, 11:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Frank Hilbrich setzt sich als Regisseur seit vielen Jahren mit den Opern Richard Wagners auseinander. Nach «Rheingold», «Siegfried» oder «Walküre» bringt er jetzt «Parsifal» in Freiburg im Breisgau auf die Bühne. Ein Gespräch mit dem Regisseur über die Herausforderungen von Wagner-Inszenierungen.

Der Opernregisseur Frank Hilbrich.
Bildlegende: Der Opernregisseur Frank Hilbrich. Frank Hilbrich

Frank Hilbrich war einige Jahre als Schauspieler tätig, bevor er sich für die Regielaufbahn entschied. Heute inszeniert er als Opernregisseur Werke von Mozart, Verdi und Wagner, aber auch zeitgenössisches Musiktheater von Nadir Vassena oder Gerd Kühr.

Die Opern von Richard Wagner bilden einen Schwerpunkt in seiner Arbeit: Im Theater Freiburg entsteht über vier Jahre der gesamte Ring des Nibelungen. Aktuell zum 200. Geburtstag von Wagner bringt er dort den Parsifal auf die Bühne.

Frank Hilbrich, gebürtiger Bremer, lebt heute in Berlin, inszeniert regelmässig in Deutschland, Österreich und der Schweiz und unterrichtet u.a. Rollendramaturgie an der Musikakademie Basel.

Autor/in: Eva Oertle