Klara Landau, Direktorin Universitätsaugenklinik Zürich

  • Samstag, 8. Februar 2014, 11:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 8. Februar 2014, 11:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Samstag, 8. März 2014, 11:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Klara Landau ist Klinikdirektorin der Universitäts-Augenklinik in Zürich. In ihrer Hand liegt das Wohlergehen des Auges und seine Sehkraft.

Klara Landau ist Klinikdirektorin der Universitäts-Augenklinik in Zürich.
Bildlegende: Klara Landau ist Klinikdirektorin der Universitäts-Augenklinik in Zürich. Universitätsspital Zürich

Das Auge gehört zu einem unserer ganz besonders wichtigen Sinne. Und vom Auge ist Klara Landau fasziniert. Sei es in der Forschung oder in der Behandlung von Menschen, die Schwierigkeiten mit ihrer Sehkraft haben. Das Auge ist darüber hinaus weit mehr als eine Funktion. Augen werden besungen und beschrieben, man kann in den Augen eines Gegenübers versinken oder nur an ihnen abprallen.

Warum wurde Klara Landau Augenärztin? Und was antwortet sie zum Beispiel auf die Frage, ob Frauen anders sehen als Männer? Zu diesen Fragen ist Klara Landau zu Gast bei Angelika Schett.

Autor/in: Angelika Schett