Martin Mallaun, Biologe und Zitherspieler

Martin Mallauns Herz schlägt in zwei Richtungen: einerseits für die Biologie und andererseits für die Musik. Schon als Kind war er fasziniert von der Tier- und Pflanzenwelt und sammelte Schlangenhäute, Fossilien und Kristalle. Zudem liebte er es, auf der Zither Volksmusik zu spielen. 

Zitherspieler
Bildlegende: Martin Mallauns Herz schlägt in zwei Richtungen: einerseits für die Biologie und andererseits für die Musik. Imago / Xinhua

Beide Leidenschaften hat er zum Beruf gemacht – Martin Mallaun ist heute Biologe mit Schwerpunkt Vegetationsökologie, und er ist professioneller Zitherspieler. In Musik für einen Gast erzählt er, was ihn an der Zither fasziniert, wie er das Leben als Senner auf der Alm erlebt hat und was man sich unter dem Projekt «GLORIA» vorstellen muss. Martin Mallaun ist Gast bei Eva Oertle.

Erstsendung: Sonntag, 6. August 2017

Redaktion: Eva Oertle