Mathew Kuzhippallil, Künstler und Filmredaktor

Mathew Kuzhippallil ist ein Künstler, der in verschiedensten Kulturen gelebt hat. Aufgewachsen ist er in einem armen Dorf in Indien, studiert hat er dann zudem auf den Philippinen und in Deutschland: Mathematik, Kommunikation und Filmregie.

Mathew Kuzhippallil und Regisseur Terence Davies.
Bildlegende: Filmer und Künstler: Mathew Kuzhippallil (r.), hier mit Regisseur Terence Davies. Imago

Seit vielen Jahren lebt Mathew Kuzhippallil nun in der Schweiz. Nachdem er über 25 Jahre als Filmredaktor beim Schweizer Fernsehen gearbeitet hat, widmet er sich jetzt ganz der freien Malerei.

Wie Mathew Kuzhippallil das Leben in den unterschiedlichen Kulturen erlebt hat, was ihn an seiner Arbeit als Filmredaktor und Künstler fasziniert und welche Musik ihm in den einzelnen Lebensphasen wichtig war, darüber erzählt er Eva Oertle.

Erstausstrahlung: 21.9.14

Redaktion: Eva Oertle