Pasqualina Perrig-Chiello, Psychologieprofessorin

  • Sonntag, 19. April 2015, 12:40 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 19. April 2015, 12:40 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Samstag, 25. April 2015, 11:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Warum gehört zur Mitte des Lebens fast zwingend die Krise? Wie wird man glücklich und zufrieden alt? Und warum bleiben einige Paare bloss sechs, andere aber 60 Jahre zusammen?

Eine Frau fasst sich besorgt und erschöpft an die Schläfen.
Bildlegende: Symbolbild: Warum machen wir eigentlich eine «Midlife-Crisis» durch? Colourbox

Das sind Fragen, die Pasqualina Perrig-Chiello seit Jahren interessieren. Und die sie zu ihrem Forschungsgebiet gemacht hat: Die Psychologieprofessorin an der Universität Bern untersucht das Älterwerden.

Redaktion: Martin Lehmann