Rudolf Strahm, ehemaliger Preisüberwacher

Der streitfreudige Sozialdemokrat mischt sich auch mit 71 Jahren noch gerne ein.

Ein Porträt von Rudolf Strahm.
Bildlegende: Rudolf Strahm, ehemaliger Nationalrat und Ökonom in Bern, 2011. Keystone

Rudolf Strahm ist mit seinen wirtschaftspolitischen Kolumnen äusserst präsent, auch wenn seine aktive politische Zeit längst vorbei ist. Dreizehn Jahre Nationalrat, vier Jahre Preisüberwacher, dreizehn Jahre Präsident des Mieterverbandes der Deutschschweiz der Ökonom Strahm war ganz vorne mit dabei, wenn es darum ging, das Schweizer Wirtschaftsleben sozial zu gestalten.

In seinen zahlreichen Büchern kommt stets beides zum Ausdruck: die Liebe zur und die Kritik an der Schweiz.

Redaktion: Hansjörg Schultz